Mock Trials

…scheinen “unser Ding” zu sein 🙂

Im April waren Fee und ich wieder in Gerstetten, beim Mock Trial an der Klifflinie – und Fee hat einfach grandios gearbeitet. Aufmerksam, fokussiert – und eigentlich hätte sie mich an diesem Tag gar nicht gebraucht. im Mai waren wir am Judgementday Mock Trial. Da wurden wir ganz schön gefordert. Bei beiden Trials erreichten wir den 1. Platz mit Excellent 🙂

Start in die neue Saison…2018

Anlässlich meiner Freude über den absolut gelungenen Start in die neue Workingtestsaison habe ich endlich mal wieder die Prüfungsergebnisse von Fee und auch von Dublin aktualisiert.

Mit Fee habe ich letztes Jahr noch an drei Wts in der Schweiz gemacht und mit Dublin bin ich beim Dreiländer Cup bei den Veteranen gestartet. Mit Fee hatte ich einen 3. und einen 2. und einen 1. Platz – genau in der Reihenfolge und mit Dublin war es ein ganz besonderer Tag. Wir haben den 2. Platz gemacht – aber das schönste war es, seine unglaubliche Freude zu sehen und zu spüren. Er hat seinen Tag in vollen Zügen genossen und mehr als einmal musste ich mir rührselige Tränen aus den Augen wischen. Dieser Tag wird mir immer in Erinnerung bleiben!

Vergangenes Wochenende sind wir – also Fee und ich – beim Spessart Cup im Sinderbachtal gestartet- und es war einfach klasse 🙂

…mehr dazu unter Fee`s Prüfungsergebnissen….

German Cup 2017 Kettnitzmühle

Am 29. und 30. April fand der diesjährige German Cup statt. Ausgerichtet von der LG Süd, in einem absolut traumhaften Gelände, welches das Herz aller Retrieverführer höher schlagen lässt. Hier war einfach alles geboten, Wiese, Wald, Äcker, Seen, Gräben, Hügel, Bäche….

Die Richter stellten uns an beiden Tagen absolut anspruchsvolle Aufgaben, ohne Zirkusnummern. Freddy, Marita und ich…nun schon ein eingespieltes Team – wir hatten alle unsere Highlights  aber auch Situationen, in denen wir sehr gekämpft haben 😉

Am Ende landeten wir auf Platz 7 🙂

Schön war es!

Aktuell

Zur Zeit bin ich beruflich sehr eingespannt – das führt nun leider dazu, dass ich Training nur in sehr begrenztem Rahmen anbieten kann.

Bis auf weiteres finden keine Welpen- / Junghund- / Begleithundetrainings statt und Dummytraining nur in unregelmäßigen Abständen.

Wir werden sehen, was die Zukunft bringt….

Mock Trial “An der Klifflinie” Gerstetten 22.05.2016

Unser Debüt…..unser allererster Mock Trial! Ja- ich war nervös! Sehr! Und das hat man beim ersten retrieve auch noch gemerkt- zumindest alle, die mich kennen. Aber dann haben wir uns von Retrieve zu Retrieve gesteigert und Runde um Runde ging es weiter. Das Niveau der startenden Hunde war enorm hoch und es hat Spass gemacht so viele super arbeitende Teams zu sehen. Es war ein unheimlich nettes Miteinander unter den Teilnehmern. Besonders toll im Gegensatz zu einem Workingtest fand ich, dass man alle Hunde arbeiten sieht. Nach 6 Runden kamen wir weiter ins Run Off und nach 4 langen Stunden in der line bei schwüler Sommerhitze war es dann vorbei.  Freddy und Sari haben den 1. Platz gemacht, Jörg mit Eliot den 2. Platz und Fee und ich den 3. Platz …alle mit excellent!Ja- und auf Fee bin ich mega stolz- sie hat konstant klasse gearbeitet, super markiert(!) mit der nötigen Balance zwischen Selbstständigkeit und Führigkeit, keen on hunting 🙂 Und das in dieser schwülen Hitze. Es hat Spass gemacht! Und die 700km Fahrt haben sich gelohnt 😉.

Ganz tolle Fotos gibt es hier zu sehen: http://202.de/2016-05-22-mocktrial/